Schwimmbad

Ein Schwimmbad bedeutet belebendes Wasser – in allen Formen

schwimmbad 01 Schwimmbad

Die sopra-Koblenz GmbH ist spezialisert auf Bau von Schwimmbädern mit beeindruckenden Designs, einmaligen Kompositionen aus Material, Farben und Formen – vom zeitlosen Klassiker bis zur extravaganten Innovation, von der schlichten Eleganz bis zum exklusiven Luxus.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über unser Lieferprogramm im Bereich Schwimmbad umfassend informieren. Gehen Sie mit uns auf eine Reise durch die faszinierende Welt des natürlichen Wohlbefindens.


Planung

Auf die Balance kommt es an

schellenberg Schwimmbad

Raum Visionen nehmen Gestalt an. Dafür sorgt die sopra-Koblenz GmbH gemeinsam mit der Koblenzer Architektin Sarah Schellenberg. Im Auftrag der Schwimmbadbauer entwirft und visualisiert sie Wellness-Anlagen der Superlative und hat dabei Ästhetik, Funktionalität und Kosten stets im Blick.

Seit 2002 arbeitet die Diplom-Ingenieurin eng mit der sopra GmbH zusammen. In einer Künstlerfamilie aufgewachsen, entdeckte die Sportlerin schon bald ihre Vorliebe für geometrische Formen. „In meinem Job benötigt man Fantasie und räumliches Vorstellungsvermögen. Das kommt mir bei der Planung von Wellness-Anlagen zugute. Darüber hinaus weiß ich aus eigener Erfahrung, wie wichtig es ist, Stress abzuschütteln und zu sich selber zu finden. Nur mit einem freien Kopf kann man wieder kreativ sein“, ist Sarah Schellenberg von der Wellness-Philosphie überzeugt.

Dabei bevorzugt die gebürtige Königsteinerin Wellness-Landschaften im modernen Design. „Ich habe eine Vorliebe für klare Linien. Etwa im japanischen Stil“, erklärt die Raum-Künstlerin.

Doch grundsätzlich ist der Kunde König. In erster Linie werden seine individuellen Wünsche umgesetzt. Dazu wendet er sich zunächst an die sopra GmbH. Auf Basis von Rohbauplänen und eines vom Kunden ausgefüllten Formblatts macht sich Sarah Schellenberg dann an die Arbeit. ,,Ich übernehme den Entwurf der Wellness-Anlage und erstelle Handskizzen in mehreren Perspektiven unter besonderer Berücksichtigung von Raumstruktur, Funktionalität und Ästhetik. Auch die Kosten sollen sich im Rahmen halten. Es kommt eben auf die Balance an”, erklärt die Architektin ihr Vorgehen. ,,Auf Kundenwunsch visualisiere ich die komplette Anlage auch dreidimensional am PC”, fährt die Chefin des Büros Raum Vision fort.

Die Zusammenarbeit mit der sopra GmbH trägt schon erste Früchte: So konzipierte die passionierte Marathonläuferin bereits mehrere Objekte für die sopra GmbH, von denen viele bereits realisiert wurden. Für weitere Projekte gibt es bald ,,Grünes Licht”.